Towers Watson und Willis haben fusioniert. Besuchen Sie uns unter willistowerswatson.de

Wir vereinen unsere Kenntnisse der jeweiligen Branche mit einem tiefgehenden Verständnis der Organisationen, die wir betreuen, um so eine umfassende Risikomanagement-Strategie, von der Konzeption, über Vermarktung bis hin zur Durchführung und zum laufenden Management, zu entwickeln. Diese Strategie richtet sich nach den typischen Risikomanagementaufgaben von Versorgungsunternehmen. Dazu gehören:

  • Unternehmensgrundsätze: Das Risiko aus persönlicher Rechenschaftspflicht für empfundenes oder tatsächliches Fehlverhalten gegenüber vielen verschiedenen Beteiligten auf beliebigen der folgenden Gebiete ist höher als je zuvor.
  • Umweltrisiken: Alte Gebäude, Mülldeponien, Emissionskontrolle. Wir können auf folgenden Gebieten helfen:
    • Strukturierung von Finanz-Versicherungs-Mechanismen hinsichtlich der Vorschriften von Aufsichtsbehörden und Ländern bezüglich nuklearer Risiken und Stilllegungen sowie der Haftpflicht während und nach Schließung
    • Versicherung von Mülltransporten und -deponien
    • Kostenüberschreitungen bei Umweltsanierungen und Stilllegungen im Nuklearbereich
  • Wetterrisiken: Diese können zu Erlösschwankungen führen - kühle Sommer bedeuten geringeren Stromabsatz; warme Winter geringen Gasverbrauch, Dürreperioden können Wasserkraftanlagen beeinflussen
  • Preisrisiken an Energiebörsen: Ersatz-Stromerzeugung, Gaspreise, Bruttonutzen aus Stromerzeugung – Haftung für zuverlässige Energieversorgung auch bei Total- oder Teilausfall
  • Belastungen durch gesetzliche Auflagen
  • Terrorismus: Netzbetreiber wie auch Wasser- und Nuklearkraftwerke sind potenziell gefährdete Ziele
  • Technologiefragen: Begrenzte Deckungsmöglichkeiten für Risiken durch Prototypen und Neukonstruktionen
  • Risiken bei Bauvorhaben: Technologiefragen, Risiken bei Erdarbeiten, entgangener Gewinn, umfassende Bauleistungsversicherung; im Ausland kann es außerdem Risiken aus Entführung & Lösegeldforderungen und politischen Risiken geben
  • Risiken aus Energieverkauf: Verträge auf Kaufkraftbasis, Verträge über pauschale Gasmengen, kapazitätsabhängiger Stromhandel

Wussten Sie schon…?

Wussten Sie eigentlich schon, dass Willis der Versicherungsmakler für den ersten kommerziellen Flug der Boeing 747, betrieben von der Singapore Airlines im Jahre 1973, war?