Towers Watson und Willis haben fusioniert. Besuchen Sie uns unter willistowerswatson.de

Eine private Unfallversicherung zahlt für die im Vertrag versicherten Personen im Falle eines Unfalls eine Kapitalleistung und/oder eine Unfallrente. Anders als die gesetzliche Unfallversicherung, gilt der Versicherungsschutz, sofern nichts anderes vereinbart ist, für Unfälle weltweit und rund um die Uhr.

Der Leistungsumfang ist flexibel gestaltbar und kann den jeweiligen Bedürfnissen angepasst werden.

Zu den wichtigsten Leistungsarten zählen:

  • Invalidität
  • Unfalltod
  • Krankenhaustagegeld
  • Kosmetische Operationen
  • Bergungskosten
  • Kurkostenbeihilfe
  • Sofortleistung bei schweren Verletzungen

Wir helfen unseren Kunden bei der optimalen Absicherung durch maßgeschneiderte Angebote.

Wussten Sie schon…?

Wussten Sie eigentlich schon, dass Willis die Versicherungen für die neue Sicherheitshülle am beschädigten Reaktor des Tschernobyl Kernkraftwerks (CHNPP) platzierte?