Towers Watson und Willis haben fusioniert. Besuchen Sie uns unter willistowerswatson.de

Da Haftungsansprüche für Umweltschäden nahezu jedes Unternehmen treffen können, ist die Versicherung von Umweltschäden nicht nur für Industrien relevant, deren Tätigkeiten in erhöhtem Maße umweltgefährdend sind.

Umweltversicherungsschutz kann weiterhin für Unternehmen von Nutzen sein, die:

  • Industriell oder als Hersteller, gleich welcher Art, tätig sind
  • Eigentümer von Grundstücken/Gebäuden sind, in solche investieren, sie entwickeln oder betreiben (gilt besonders für Gebäude, die auf ehemaligen Industriegrundstücken gebaut worden sind)
  • Büro-/Gewerbegrundstücke oder entsprechende Projekte finanzieren
  • Bauleistungen oder Umweltdienstleistungen erbringen
  • mit Unternehmenszusammenschlüssen, Erwerb oder Auflösung von Unternehmen oder Joint Ventures befasst sind
  • Für Umweltsanierungen alte, angedrohte oder potenzielle Haftungsverpflichtungen haben
  • Risiken durch mangelnde Raumluftqualität oder Schimmel ausgesetzt sind.

Wussten Sie schon…?

Wussten Sie eigentlich schon, dass Willis der Rückversicherungs-Makler für die unglückselige Hindenburg war, dem deutschen Zeppelin, der 1937 explodierte?