Towers Watson und Willis haben fusioniert. Besuchen Sie uns unter willistowerswatson.de

Schadenverhütung ist eine Maßnahme, die Gefahr von Verlusten zu mindern. Sie nützt in zweierlei Hinsicht: weniger Schadenfälle und bessere Versicherungsbedingungen. Beides ist der Schlüssel zur Senkung der Gesamtkosten für die Absicherung eines Risikos.

Schadenverhütung & technische Beratung

  • Beratung bei der Schadenverhütung, damit unsere Kunden spezifische Risiken sowohl in betrieblicher als auch in finanzieller Hinsicht besser erfassen können.
  • Übermittlung technischer Untersuchungsergebnisse & Auswertungen
  • Hilfe bei Risikoanalyse und -planung
  • Interpretation von Einwänden von Versicherern
  • Hilfe beim Projektmanagement für die Ausarbeitung von Spezifikationen zur Erreichung von Prämienrabatten durch besondere Einrichtungen – wie z.B. Sprinkleranlagen
  • Erarbeitung von Schadenverhütungskonzepten z.B. Brandschutz und Umweltschutz
  • Verhandlungen mit Dritten ( z.B. Behörden ) über Planung von risikomindernden Maßnahmen und Bereitstellung von Ingenieurleistungen

Wussten Sie schon…?

Wussten Sie eigentlich schon, dass Willis die Versicherungen für die neue Sicherheitshülle am beschädigten Reaktor des Tschernobyl Kernkraftwerks (CHNPP) platzierte?