Towers Watson und Willis haben fusioniert. Besuchen Sie uns unter willistowerswatson.de

Zahlreiche Versicherungsprodukte überschwemmen den Markt und überfordern Kunden den passenden Versicherungsschutz für sich zu finden.

Mit einem Team von Spezialisten erfassen wir gemeinsam mit unseren Kunden die vorhandenen Risiken und beraten objektiv und individuell über die Möglichkeiten eines für die persönliche Lebenssituation geeigneten Versicherungsschutzes.

Bei der Auswahl der Versicherungsprodukte legen wir großen Wert auf ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis sowie einen leistungsstarken auf dem deutschen Markt zugelassenen Versicherer. Dazu haben wir für bestimmte Risikosituationen eigene Bedingungswerke mit weitreichendem optimalen Versicherungsschutz entwickelt und mit ausgesuchten Versicherern abgestimmt.

Für Kunden mit hochwertigem Hausrat oder Gebäuden, Feriendomizilen im In- und Ausland, Kunst- und Wertsachen, Sammlungen aller Art, Oldtimern sowie Yachten, empfehlen wir Speziallösungen auf Basis einer Allgefahrenversicherung.

Unsere Kompetenz zeigt sich speziell Im Schadenfall. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Schadenabwicklung, indem wir Verhandlungen mit Versicherern führen und eine bedingungsgerechte Entschädigung sichern.

Formen der privaten Risikovorsorge

Versicherung für Sachwerte

  • Immobilien
  • Hausrat / Reisegepäck
  • Kunst
  • Antiquitäten
  • Schmuck / Armbanduhren
  • Sammlungen
  • Musikinstrumente
  • Wertsachen
  • Kraft- und Luftfahrzeuge
  • Oldtimer
  • Yachten

Versicherung für Forderungen Dritter

Haftung als:

  • Privatperson
  • Tierhalter
  • Jäger
  • Haus- und Grundbesitzer
  • Heizöltankbesitzer
  • Bauherr
  • Betreiber einer Photovoltaikanlage
  • Kraftfahrzeughalter
  • Wasserfahrzeugbesitzer

Versicherung zur Durchsetzung von Ansprüchen

  • Rechtsschutz

Versicherung zur privaten Vorsorge

  • Unfall
  • Krankheit
  • Berufsunfähigkeit
  • Tod
  • Vermögensbildung
  • Entführung und Lösegeld (K&R)

Wussten Sie schon…?

Wussten Sie eigentlich schon, dass Willis der Makler im Rahmen des ersten "projektfinanzierten" Kohlekraftwerkprojektes war, das in China gebaut werden sollte?